Ab nach Südamerika – São Paulo

Ab nach Südamerika – São Paulo

Nach einem langen Flug, den ich aber fast komplett durchgeschlafen habe bin ich in São Paulo angekommen! Das heisst ich bin zwar da, mein Gepäck aber nicht… Die Herren von der Swiss Air haben es wohl nicht geschafft den Koffer bei meinem Zwischenstopp in Zürich rechtzeitig umzuladen. Naja es wurde mir gesagt, dass der Rucksack am nächsten Tag kommt. Mal sehen, bis jetzt ist noch nichts da. Oli hat mich zum Glück vom Flughafen abgeholt und so konnte ich ihre Adresse fürs Gepäcknachschicken verwenden.

Sao Paolo's Verkehr in der AbenddämmerungWir sind dann am ersten Tag gleich etwas durch die Stadt und waren im Mercado Municipal. So viel Essen (vor allem Früchte und Fleisch) auf einem Fleck! Wir essen ein typisches Sandwich, auf dem mehr Mortadella ist als ich je geglaubt hätte das auf eine Semmel passt. Zusammen mit einem Caipirinha mein erstes original brasilianische Essen 🙂 Danach probieren wir jede Menge Früchte und nehmen einige mit. Das Essen sollte mir noch um die Ohren fliegen, am Abend ging’s mir richtig schlecht…

Am Abend habe ich noch ein Olympia-Ticket für das Handball-Halbfinale Frankreich-Deutschland ergattert. Das heisst morgen geht es nach Rio!!


Jacob