Kategorie: Philippinen

Bangkok und Manila


Nach 8 Monaten in Deutschland geht es endlich wieder los. Am 6. August gings locker flockige 10.5 Stunden ( von denen ich mind 8 geschlafen habe) nach Bangkok. Raus aus dem Flughafen und schon durchgeschwitzt. Diesmal sind wir im SUK11 Hostel in der Nähe der Nana Station abgestiegen. Sehr gemütlich und mir gutem Restaurant neben

Die letzten Tage


Der letzte Tag auf den Philippinen naht. Morgen Abend um 23:15 ist mein Flug nach Bangkok. Fällt natürlich ein bisschen schwer, aber momentan ist echt der beste Zeitpunkt. Meine Arbeit ist getan (Die fertige Seite: www.kagabay.co.nf) und wenns am schönsten ist, sollte man ja bekanntlich gehen. Am Montag Abend wurde ich noch zu der Presidentin

Anti-Touristen auf Polillo Island


Diese Woche ist mal mit der Homepage was vorwärts gegangen. Aber es geht halt alles etwas langsamer hier. Deswegen mach ich jetzt bisschen Druck!Die Zeit verfliegt halt hier. In 1.5 Wochen gehts schon wieder raus aus den Philippinen…. ahh und ich will eigentlich noch da bleiben. Dieses Wochenende war wieder richtig gut. Vadim hat einfach

Mim neuen Mitbewohner am Strand


Ich hab jetzt wieder einen Mitbewohner. Naja eigentlich schon seit 2 Wochen aber hatte bis jetzt noch nichts dazu geschrieben. Und zwar Vadim aus Lithauen. Er ist haupsächlich zum Fotographieren hier und kümmert sich um die Bilder für die Website. Und er hats in dem Gebiet richtig drauf. Auch so kommen wir super miteinander aus

Trip nach Tacloban


Die Zeit vergeht soo schnell. Ich war mittlerweile schon 4 Tage in Tacloban und habe gerade gemerkt, dass schon weit mehr als die Hälfte von meinem Aufenthalt auf den Philippinen rum ist… Und ich will eigentlich noch gar nicht so schnell wieder weg. Aber naja. Das Wochenende war richtig gut. Nachdem mich Phlip am Flughafen

Endlich wieder ne Cam!


Ich habe endlich wieder eine Kamera! Hab mich heute in Makati mit dem Händler und getroffen und sie bekommen. War echt nicht leicht dieses Modell hier zu bekommen (Panasonic Lumix DMC-ZS10) aber jetzt kann ich wieder Bilder knipsen. Für 1 bzw. 2 Nächte haben 2 Esten bei mir gewohnt, die jetzt weiter nach Boracay sind

Taifun Nesat trifft Manila


Nachdem übers Wochenende außer einer durchgefeierten Nacht mit Geburtstagsparty nicht viel passiert ist, bekomm ich am Dienstag Morgen ne SMS dass Arbeit heute ausfällt wegen nem Taifun und wir lieber zuhause bzw. im Büro bleiben sollen. Strom und alles geht auch nicht also war der komplette Vormittag total langweilig. Draussen war es echt stürmisch. Mit

Ruhiges Wochenende und TOMS Shoes Aktion


In der letzten Woche ist eigentlich nicht viel besonderes passiert. Ich sitzet zur Zeit an einem neuem Logo für Kagabay, das natürlich alles aussagen muss für was Kagabay steht. Das Wochenende habe ich eher ruhig angehen lassen und mal richtig ausgeschlafen und im Pool geschwommen und so. War mal ganz gut nichts zu machen nach

Die ersten 2 Wochen sind vorbei


Die erste Woche im Praktikum ist rum mir gefällts immer noch sehr gut. Ich werde richtig bemuttert und egal was auch ist wird immer Hilfe angeboten. Nachdem ich Dienstag und Mittwoch erstmal nur im Büro bin und dort etwas eingeführt werde und mich etwas mit der Homepage und einem Plakat beschäftige kann ich am Donnerstag

Die ersten Tage


Gleich am ersten Tag was erlebt. Am Abend schau ich mit 3 anderen deutschen Trainees in eine Bar und anschließend in nen Club. Beides richtig gut und günstig! Matthias (einer der 3) schlägt vor, ich soll doch gleich am nächsten Tag mit zum Mount Pinatubo kommen. Gesagt, getan. Um 3 Uhr Früh werden wir direkt